• Datenschutz (de)

    Datenschutzhinweise

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

    § 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

    (1) Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

    (2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

    BioSpring Gesellschaft für Biotechnologie mbH Alt-Fechenheim 34 60386 Frankfurt am Main Geschäftsführer: Dr. Sylvia Wojczewski, Dr. Hüseyin Aygün Telefon: +49 69 6605500 0 E-Mail: info_at_biospring.de

    , vgl. dazu auch unser Impressum.

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz_at_biospring.de oder unsere Postadresse mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“.

    (3) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf Dienstleister zurückgreifen, Ihre Daten für werbliche oder sonstige Zwecke nutzen bzw. sie an Dritte weitergeben möchten, werden wir Sie nachfolgend entsprechend darüber umfassend aufklären.

    § 2 Ihre Rechte

    (1) Nachfolgend klären wir Sie über Ihre Betroffenenrechte gemäß Art. 15 DSGVO auf. Diese Rechte können Sie jederzeit wahrnehmen und sich deswegen direkt an uns wenden. Sofern Sie diese Rechte uns gegenüber einfordern, werden wir diese eingehend unter Berücksichtigung der damit im Zusammenhang stehenden gesetzlichen Anforderungen und Auflagen prüfen. Hierzu werden wir ggf. weitere Informationen von Ihnen erfragen. Die Ergebnisse unserer Prüfung sowie unser Vorgehen zur Erfüllung Ihrer Anfrage werden wir Ihnen ausführlich erläutern. Dabei ist es möglich, dass wir Ihren Wünschen nicht vollumfänglich in der von Ihnen gewünschten Weise nachkommen können. Dies soll Sie nicht davon abhalten, Ihre Rechte uns gegenüber einzufordern, oder bei uns diesbezüglich nachzufragen. Gerne werden wir Ihnen alle Ihre Nachfragen beantworten.

    (2) Recht auf Auskunft Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen, ob und welche Daten zur Ihrer Person von uns verarbeitetet werden. Dies beinhaltet auch Angaben zu den Zwecken der Verarbeitung, ggf. zu Empfängern, denen gegenüber wir Daten von Ihnen offengelegt haben, die geplante Speicherdauer und ggf. Angaben zur Herkunft dieser Daten, sofern wir diese nicht direkt bei Ihnen erhoben haben sollten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf eine einmalige kostenfreie Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Für die Erstellung folgender Kopien behalten wir uns das Recht vor, eine angemessen Verwaltungsgebühr zu erheben.

    (3) Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unzutreffenden Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Dies beinhaltet auch das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

    (4) Recht auf Löschung Sie haben das Recht, von uns die Löschung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Sofern wir Daten von Ihnen veröffentlicht haben sollten, fällt hierunter auch unsere Verpflichtung, im Rahmen des „Rechts auf Vergessenwerden“ gemäß Art. 17 Abs. 2 DSGVO unter Berücksichtigung verfügbarer Technologie und der Implementierungskosten Ihren Löschwunsch alle Links zu diesen Daten sowie Kopien bzw. Replikationen dieser Daten betreffend an weitere für die Verarbeitung dieser veröffentlichten personenbezogenen Daten Verantwortliche weiterzuleiten.

    (5) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Danach ist eine Verarbeitung dieser Daten nur noch mit Ihrer Einwilligung oder zu wenigen, gesetzlich festgelegten Zwecken möglich.

    (6) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

    Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns über die unter § 1 Nr. (2) aufgeführten Kontaktwege informieren.

    (7) Recht auf Widerruf einer Einwilligung Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

    (8) Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten zu Ihrer Person, die Sie uns bereitgestellt haben, von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zum Zweck der Übertragung zu einem anderen Verantwortlichen zu erhalten. Dies beinhaltet auf Ihren Wunsch hin und unter Berücksichtigung der vorhandenen technischen Möglichkeiten auch die direkte Übertragung von uns zum anderen Verantwortlichen.

    (9) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person zu beschweren.

    § 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

    (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

    • IP-Adresse
    • Hostname
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt (Referrer)
    • Die von Ihnen aufgerufenen konkreten Seiten unserer Website
    • Browser: Typ, Version und eingestellte Sprache
    • Betriebssystem: Typ und Version
    • Bei aktiviertem JavaScript außerdem:
      • Bildschirmauflösung
      • Farbtiefe
      • Größe des Browserfensters
      • Installierte Browser-Plugins

    (2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

    (3) Einsatz von Cookies:

    a) Diese Website setzt auf Ihrem Endgerät direkt oder über externe Quellen die nachfolgend aufgeführten Cookies:

    Name

    Typ

    Zweck / Quelle

    Lebensdauer

    PHPSESSID

    Technisch erforderlich

    Dient der technischen Verwaltung Ihres Besuchs unserer Website während der aktuellen Browsersitzung.

    Gesetzt von biospring.de.

    SItzungsende

    _pk_id.[…]

    Statistik

    Dieses Cookie wird genutzt, um Sie bei Folgebesuchen wiederzuerkennen und Ihr Verhalten auf unserer Website festzuhalten und somit Statistiken über die Websitenutzung zu erstellen.

    Gesetzt von biospring.de.

    13 Monate

    _pk_ses.[…]

    Statistik

    Dieses Cookie wird genutzt, um Ihr Verhalten auf unserer Website im Rahmen Ihres aktuellen Webseitenbesuchs festzuhalten und somit Statistiken über die Websitenutzung zu erstellen.

    Gesetzt von biospring.de.

    30 Minuten

    MATOMO_SESSID

    Technisch erforderlich

    Wird für die aktuelle Sitzung im Zshg. mit der Deaktivierung des Webanalyse-Tools Matomo benötigt.

    Gesetzt von biospring.de.

    Sitzungsende

    piwik_ignore

    Technisch erforderlich

    Wird gesetzt, um Ihre Deaktivierung des Webanalyse-Tools Matomo sitzungsübergreifend zu gewährleisten.

    Gesetzt von biospring.de.

    2 Jahre

    b)  Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Cookies sowie den Browser-Verlauf automatisiert oder regelmäßig manuell zu löschen, um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu erhöhen.

    § 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

    (1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

    (2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden Ihre E-Mail-Adresse und weitere von Ihnen angegebene Daten von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Sofern zwischen Ihnen und uns eine geschäftliche Beziehung besteht bzw. in der Folge Ihrer Anfrage zustande kommt, speichern wir diese Daten für die Dauer des Bestehens unserer geschäftlichen Beziehung. Ansonsten löschen wir diese Daten, nachdem die Speicherung für die vollständige Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich ist. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen, schränken wir die Bearbeitung der Daten für deren Dauer ein und löschen sie anschließend. Mit dem Absenden des Kontaktformulars bzw. Ihrer E-Mail erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir die von Ihnen übermittelten Daten in vorgenannter Weise verarbeiten dürfen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

    (3) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

    (4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

    Web Analytics

    Die Rechtsgrundlage für den Einsatz sämtlicher in diesem Abschnitt aufgeführten Web Analyse-Werkzeuge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, d.h. die Wahrung unserer berechtigten Interessen in Abwägung mit den Interessen unserer Webseitenbesucher. Unser Interesse stellt dabei die Analyse der Nutzung unserer Website durch unsere Webseitenbesucher dar, um über die dadurch gewonnenen Statistiken unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Sofern das verwendete Analysewerkzeug daneben noch weiteren Zwecken dient bzw. wir eine Nutzung für weitere Interessen von uns vornehmen, informieren wir Sie darüber direkt in den Erläuterung zu dem jeweiligen Analysewerkzeug.

    1. Einsatz von Matomo

    (1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo. Matomo speichert Cookies (näheres dazu in § 3) auf Ihrem Computer. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Wahl entsprechender Einstellungen in ihrem Browser möglich. Außerdem können Sie den Einsatz von Matomo verhindern, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das entsprechende Opt-out-Plugin aktivieren:

    (2) Diese Website verwendet Matomo in einer datenschutzfreundlichen Konfiguration. Ihre IP-Adresse wird für alle Analysezwecke ausschließlich um die letzten beiden Bytes gekürzt verwendet, wodurch kein Bezug mehr zu Ihnen herstellbar ist und auch eine Geolokalisierung nur sehr ungenau erfolgen kann. Auch wird die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

    (3) Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy/policy .

    Stand:10.07.2020

  • Privacy notice (en)

    Privacy notice

    Thank you for your interest in our website. The protection of your privacy when processing personal data as well as the security of all business data is an important concern to which we pay special attention in our business processes. Here we inform you in detail about how we handle your data.

    § 1 Information about the collection of personal data

    (1) In the following we inform you about the collection of personal data when using our website. Personal data are all data that can be related to you personally, e.g. name, postal address, e-mail address, user behaviour.

    (2) The data controller in accordance with EU General Data Protection Regulation (GDPR) Art. 4 (7) is

    BioSpring Gesellschaft für Biotechnologie mbH Alt-Fechenheim 34 60386 Frankfurt am Main General Manager: Dr. Sylvia Wojczewski, Dr. Hüseyin Aygün Phone: +49 69 6605500 0 e-mail: info_at_biospring.de

    see also our legal notice.

    You can reach our data protection officer at datenschutz_at_biospring.de or our postal address with the addition "Der Datenschutzbeauftragte".

    (3) If we use service providers for individual functions of our offer, use your data for advertising or other purposes or wish to pass them on to third parties, we will inform you about this in detail below.

    § 2 Your rights

    (1) In the following, we will inform you about your rights as a data subject in accordance with GDPR Art. 15. You can exercise these rights at any time and therefore contact us directly. If you demand these rights from us, we will examine them in detail, taking into account the legal requirements and conditions associated with them. For this purpose, we may ask you for further information. We will explain the results of our examination and our procedure for fulfilling your request in detail. It is possible that we will not be able to fully comply with your wishes in the way you have requested. This should not prevent you from asserting your rights against us or from asking us about them. We will gladly answer all your questions.

    (2) Right of access

    You have the right to request information from us at any time as to whether and which personal data relating to you are being processed by us. This also includes information on the purposes of processing, if applicable on recipients to whom we have disclosed data about you, the planned storage period and, if applicable, information on the origin of this data, unless we have collected it directly from you. Furthermore, you have the right to receive a one-time copy of your personal data stored with us free of charge. We reserve the right to charge a reasonable administration fee for making subsequent copies.

    (3) Right to rectification

    You have the right to demand that we correct incorrect data that we have stored about you. This also includes the right to have incomplete personal data completed.

    (4) Right to erasure

    You have the right to demand that we delete any data we have stored about you. If we have published data about you, this also includes our obligation, within the framework of the "right to be forgotten" in accordance with GDPR Art. 17 (2), to forward your request for deletion, taking into account available technology and implementation costs, all links to this data as well as copies or replications of this data concerning other persons responsible for processing this published personal data.

    (5) Right to restriction of processing

    You have the right to demand that we restrict the processing of data that we have stored about you. After that, processing of this data is only possible with your consent or for a few legally defined purposes.

    (6) Right to object of processing

    Insofar as we base the processing of your personal data on the weighing of interests, you can object to the processing. This is the case if the processing is in particular not necessary for the fulfilment of a contract with you, which is described by us in the following description of the functions. In the event of such an objection, we request that you explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the event of your justified objection, we will examine the facts of the case and will either stop or adapt the data processing or show you our compelling reasons worthy of protection on the basis of which we will continue the processing.

    Of course, you can object to the processing of your personal data for the purposes of advertising and data analysis at any time. You can inform us about your objection to advertising by using the contact channels listed under § 1 (2).

    (7) Right of withdraw a consent

    If you have given your consent to process your data, you can withdraw it at any time. Such a withdrawal influences the permissibility of processing your personal data after you have given it to us.

    (8) Right to data portability

    You have the right to receive from us personal data relating to you which you have provided to us in a structured, common and machine-readable format for the purpose of transfer to another responsible party. At your request and taking into account the available technical possibilities, this also includes the direct transfer from us to the other responsible party.

    (9) Right to lodge a complaint with a supervisory authority

    You have the right to complain at any time to a data protection authority about our processing of your data.

    § 3 Collection of personal data when visiting our website

    (1) When using the website for informational purposes only, i.e. if you do not register or otherwise provide us with information, we only collect the personal data that your browser sends to our server. If you wish to view our website, we collect the following data, which is technically necessary for us to display our website and to ensure its stability and security (the legal basis for this is GDPR Art. 6 (1) (f))

    • IP address
    • Host name
    • Date and time of the request
    • Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)
    • Content of the request (page)
    • Access status/HTTP status code
    • Amount of data transferred in each case
    • Website from which the request comes (referrer)
    • The specific pages of our website that you call up
    • Browser: Type, version and set language
    • Operating system: type and version
    • With JavaScript enabled as well:
      • Screen resolution
      • Colour depth
      • Size of the browser window
      • Installed Browser Plugins

    (2) In addition to the data mentioned above, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive in accordance with the browser you are using and through which certain information is transmitted to the site that sets the cookie. Cookies cannot execute programs or transfer viruses to your computer.

    (3) Use of cookies:

    a) This website sets the following cookies on your device directly or via external sources:

    Name

    Type

    Purpose / source

    Lifetime

    PHPSESSID

    Technically required

    Used for the technical administration of your visit to our website during the current browser session.

    Set by biospring.de.

    End of session

    _pk_id.[…]

    Statistics

    Used to recognise you on subsequent visits and to record your behaviour on our website and thus to compile statistics on website use.

    Set by biospring.de.

    13 months

    _pk_ses.[…]

    Statistics

    Used to record your behaviour on our website during your current visit to the website and thus to compile statistics on website use.

    Set by biospring.de.

    30 minutes

    MATOMO_SESSID

    Technically required

    Required for the current session in connection with the deactivation of the web analysis tool Matomo.

    Set by biospring.de.

    End of session

    piwik_ignore

    Technically required

    Set to ensure your deactivation of the web analysis tool Matomo across sessions.

    Set by biospring.de.

    2 years

     

    b) You can configure your browser settings according to your preferences and, for example, refuse to accept third-party cookies or all cookies. We generally recommend that you delete cookies as well as the browser history automatically or manually on a regular basis to increase the protection of your privacy.

    § 4 Further functions and offers of our website

    (1) In addition to the purely informative use of our website, we offer various services which you can use if you are interested. For this purpose, you will generally have to provide additional personal data which we use to provide the respective service and to which the aforementioned data processing principles apply.

    (2) When you contact us by e-mail, we will store your e-mail address and other data provided by you in order to respond to your inquiry. If there is a business relationship between you and us or if it comes about as a result of your inquiry, we will store this data for the duration of our business relationship. Otherwise we will delete this data after the storage is no longer necessary for the complete processing of your inquiry. If legal storage obligations prevent deletion, we will limit the processing of the data for the duration of the storage and delete it afterwards. By sending the contact form or your e-mail, you declare your agreement that we may process the data you have transmitted in the above-mentioned manner (legal basis: GDPR Art. 6 (1) (a)).

    (3) In some cases we use external service providers to process your data. These have been carefully selected and commissioned by us, are bound by our instructions and are checked regularly.

    (4) Insofar as our service providers or partners are based in a state outside the European Economic Area (EEA), we will inform you of the consequences of this circumstance in the description of the respective service.

    Web analytics

    The legal basis for the use of all the web analysis tools listed in this section is GDPR Art. 6 (1) (f), i.e. the protection of our legitimate interests when weighed against the interests of our website visitors. Our interest is the analysis of the use of our website by our website visitors in order to improve our service and to make it more interesting for you as a user by means of the statistics thus obtained. If the analysis tool used serves other purposes or we use it for other interests, we will inform you about this directly in the explanation of the respective analysis tool.

    1. Use of Matomo

    (1) This website uses the web analysis service Matomo. Matomo stores cookies (for details see § 3) on your computer. The information collected in this way is stored by the data controller on his server in Germany. You can adjust the analysis by deleting existing cookies and preventing the storage of cookies. The prevention of the storage of cookies is possible by selecting appropriate settings in your browser. You can also prevent the use of Matomo by unchecking the following box to activate the appropriate opt-out plugin:

    (2) This website uses Matomo in a privacy friendly configuration. Your IP address is used for all analysis purposes only shortened by the last two bytes, which means that no reference to you can be established and geolocalization can only be done very imprecisely. The IP address transmitted by your browser is also not merged with other data collected by us.

    (3) Matomo is an open source project. Information about Matomo’s privacy policy can be found at https://matomo.org/privacy/pol... .

    Date: 10.07.2020

  • Datenschutz für Bewerber

    Datenschutzerklärung

    Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.

    1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

    BioSpring GmbH, Alt Fechenheim 34, 60386 Frankfurt (im Folgenden als „wir“ bezeichnet, ist Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). Gesetzliche Vertreter des Verantwortlichen sind Frau Dr. Sylvia Wojczewski und Herr Dr. Hüseyin Aygün.

    2. Datenschutzbeauftragter

    Zu allen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen, den Sie unter der Emailadresse datenschutz_at_biospring.de erreichen.  

    3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten? 

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG. Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von gegen uns aus dem Bewerbungsverfahren geltend gemachten Rechtsansprüchen erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

    4. Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

    Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

    5. Welche Kategorien von Empfängern Ihrer Daten gibt es?

    Ihre Daten werden in unserem Auftrag auf Basis von Verträgen nach Art. 28 DSGVO verarbeitet, dies insbesondere durch Hostprovider oder Anbieter von Bewerbermanagementsystemen.

    6. Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt?

    Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

    7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

    8. Welche Rechte haben Sie?

    Als Bewerber bei uns haben Sie je nach der Situation im Einzelfall folgende Datenschutzrechte, zu deren Ausübung Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter den in Ziff. 1 und 2 genannten Daten kontaktieren können:

    a. Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein;

    b. Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

    c. Widerspruchsrecht: Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    d. Widerrufsrecht: Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu können Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren.

    e. Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

    • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
    • Sie legen gemäß obiger Nummer 8.c Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

    f. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen,
    • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
    • Sie einen Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß obiger Nummer 8.c eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.

    Wurde die Verarbeitung gemäß diesem Buchstaben e eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

    g. Beschwerderecht Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    9. Erforderlichkeit des Bereitstellens personenbezogener Daten

    Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, noch sind Sie verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Allerdings ist die Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten für einen Vertragsabschluss über ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich. Das heißt, soweit Sie uns nicht die erforderlichen personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung bereitstellen, werden wir kein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen eingehen können.

    10. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

    Es findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt, das heißt, die Entscheidung über Ihre Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung.

Contact us

Tel.: +49 69 6605500-0
Fax: +49 69 6605500-99

Mailing Address

BioSpring GmbH
Alt-Fechenheim 34
60386 Frankfurt am Main

Germany

How to find us

BioSpring GmbH
Alt-Fechenheim 34
Building F58
60386 Frankfurt am Main